The Way Love goes- Begierde-Tour

The Way Love goes- Begierde-Tour

The Way Love goes- Begierde

 

 

Sophia Chase begeistert die Leser mit ihren prickelnden Romanen. Mit „The Way Love Goes – Begierde“ gelingt es ihr, Erotik und Spannung auf den Höhepunkt zu treiben.

Erotische Romane mit Niveau sind die Spezialität von Sophia Chase. Die außergewöhnliche Story zwischen Naomi und George kommt ohne große Umschweife zur Sache, da beide ganz genau wissen, was sie wollen. Brillant erzählt, voller knisternder Spannung bis zur letzten Seite, erlebt der Leser, welche Lust es bereitet, klar definierte Regeln zu brechen.

Auf der großen Firmenparty in Schottland lernt Naomi George kennen, ausgerechnet den besten Freund ihres Chefs! Vom ersten Moment an fühlt sie sich von seiner selbstsicher-arroganten Art wahnsinnig angezogen. Die Begierde aufeinander ist einfach zu stark, und im Hotel kommt es zu einem wilden One-Night-Stand. Die Regeln sind klar: Nur unverbindlicher Sex, kein Herzschmerz, keine Verpflichtungen. Doch zurück in ihrer Heimatstadt London geht ihr George nicht mehr aus dem Kopf. Wer ist dieser Mann, welches Geheimnis steckt hinter dieser lässig-dominanten Fassade? George ist unergründlich, distanziert, und doch berührt er Naomi tiefer als je ein Mann zuvor…

Lass dich von der Begierde dieser Ladys mitreißen 😉

03.04 The way love goes.  Marina 

04.04 Mein sexy Boss  Andra 

05.04 Ich habe eine Affäre mit meinem Boss Svenja 

06.04  Vereint  Tatii Lein

08.04 Sophia Chase Sonja 

 

 

Gewinnspiel

Beantworte die Tagesfrage auf dem jeweiligen Blog und finde täglich den markierten Buchstaben und teile uns bis zum 09.04.2017 24 Uhr das Lösungswort unter gewinnspiel@booktraveler.de Betreff: Begierde-Tour mit.

Die Gewinne

1 eBook „The Way Love goes. Begierde“ im Wunschformat und 1 Goodiepaket

1 eBook „The Way Love goes. Begierde“ im Wunschformat

und zusätzlich

2 mal 1 Goodiepaket

Die genauen Teilnahmebedingungen findest du hier

Caraval

Caraval

 

Caraval

 

 

 

Morgen startet bei uns die Blogtour zu dem fantastischen Buch „CARAVAL“ von Stephanie Garber.

 

Tritt ein in das gefährlichste Spiel der Welt!

Scarlett Dragna fürchtet sich vor ihrem Vater, dem grausamen Governor der Insel Trisda. Sie träumt davon, ihrem Dasein zu entfliehen und Caraval zu besuchen, wo ein verzaubertes Spiel stattfindet. Doch ihr Wunsch erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zu Caraval ermöglichen. Aber ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Sobald das Spiel beginnt, kommen Scarlett Zweifel. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt …

Nur bei diesen Bloggern erfährst du fantastisches aus der CARAVAL-Welt

30.03 Ich bin Scarlett Dragna  Svenja Lesemappe

01.04 Realität und Zauber  Sandy 

02.04 Donatella C.j. Stern

03.04 Isla de los Sueños Svenja Glaser

04.04 Stephanie Garber Sonja Schwatke

 

 

Das Gewinnspiel

Beantworte die tägliche Tagesfrage auf den teilnehmenden Blogs und schon kannst du täglich ein Los sammeln!

Die Gewinne


2 mal 1 eBook „CARAVAL“ von Stephanie Garber im Wunschformat

Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 05.04.2017

Die genauen Teilnahmebedingungen findest du hier

Deutsche Phantastik Preis 2017 Nominierungsrunde

Deutsche Phantastik Preis 2017 Nominierungsrunde

 

Deutscher Phantastik Preis

 

Erstmals im Rahmen der Phantastika

Der Deutsche Phantastik Preis (DPP) ist eine traditionsreiche Ehrung der besten Publikationen der Phantastik des vorherigen Kalenderjahres. Weit über 500 Gäste verfolgten in den vergangenen Jahren jedes Mal die Vergabe des DPP, und mehrere Tausend Leserinnen und Leser beteiligen sich stets an der Abstimmung.

 

Im Jahr 2017 wird der DPP erstmalig im Rahmen der Phantastika, in Form einer zweistündigen Gala vergeben werden. Die Verleihung wird im Saal Berlin desCongressCentrums Oberhausen mit einer Kapazität von ca. 1.400 Sitzplätzen stattfinden. Zwischen den einzelnen Auszeichnungen wird die  Phantastik immer wieder demonstrieren, zu welch großartiger Kunst sie inspiriert.

 

2017 erfolgt die Vergabe des DPP in den folgenden zehn Kategorien.

  • Bester Deutscher Roman
  • Bestes Deutschsprachiges Romandebüt
  • Bester Internationaler Roman
  • Beste Deutschsprachige Kurzgeschichte (inkludiert Novellen)
  • Beste Deutschsprachige Anthologie/Kurzgeschichtensammlung
  • Bestes Deutschsprachiges Hörspiel/Hörbuch
  • Beste Deutschsprachige Serie
  • Bester Deutschsprachiger Grafiker
  • Bestes Deutschsprachiges Sekundärwerk
  • Bester Deutschsprachiger Comic

Die Regeln sind denkbar einfach: Für jede Kategorie erstellt eine unabhängige Jury eine Longlist, die das Publikum bei der momentan laufenden Abstimmung um jeweils einen eigenen Vorschlag ergänzen kann.

 

Aus dieser Longlist ist das Publikum aufgerufen, mittels Online-Abstimmung fünf Nominierte für die Endrunde zu wählen. Dabei kann jeder Abstimmende auch einen eigenen Vorschlag einbringen, wenn sie oder er das Gefühl hat, dass eine preiswürdige Veröffentlichung nicht berücksichtigt wurde. Die Nominierungsrunde läuft von Anfang März 2017 bis zum 17. April 2017.

Danach stehen je fünf Nominierte pro Kategorie in der Hauptrunde des DPP zur Wahl, im Zuge derer das Publikum (vom 1. Mai 2017 bis zum 15. Juni 2017) für seinen Favoriten abstimmen kann. Jedes Werk bzw. jeder Schaffende wird auf dem Phantastik-Preis-YouTube-Channel, auf Facebook und auf der Webseite vorgestellt.

Die Gewinner des DPP in den einzelnen Kategorien werden schließlich am Samstag, den 2. September 2017, auf der Phantastika bekanntgegeben und geehrt. Die Auszeichnungen in den Kategorien sind dabei mit je 500,00 € dotiert.

 

Der Deutsche Phantastik Preis 2017 wird präsentiert von

&

WordPress Backup